• Michaela Richter

Apfel-Reis-Rolle, vegan, glutenfrei, basisch


Brauchst du eine Nachspeise, die wirklich schnell gemacht und mal was anderes ist?

Dann probier diese Apfel-Reis-Rolle mit Reispapier, gekochten Äpfeln, Rosinen und mit Reissirup.

Wirklich mal ein komplett anderes Geschmackserlebnis aus der asiatischen Küche.




Rezept für 8 Rollen:


8 Blätter Reispapier

4 - 5 Äpfel je nach Größe

optional eine Handvoll Rosinen

je nach gewünschtem Süßungsgrad würzen mit

Reissirup, Manioksirup oder Agavendicksaft oder was du so hast


Zubereitung:


Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden,

Rosinen dazu und süßen.

In etwas Wasser in einem Topf für ca 5 Min. weich kochen und abseien.


Ein Reispapier in etwas kaltes Wasser einlegen und ca 1 Minuten warten bis es weich geworden ist.

Anschließend auf ein Teller legen, in die Mitte ca 1 großen EL der Apfelmischung geben,

an den kurzen Seiten leicht einschlagen und die langen Seiten aufrollen.

Die anderen sieben Reisrollen genauso fertigen.


Fertig ist eine Nachspeise der anderen Art. Ich könnte mir auch gut ein Vanilleeis dazu vorstellen.


#Rezepte


28 Ansichten